Seite auswählen

Ausbau Gölshausen eingeläutet

Kostenloser Internetzugang für Schüler

Liebe Leserinnen und Leser,

die digitale Zukunft rückt für Bretten näher. Wir kommen mit dem Ausbau unseres Glasfasernetzes rasch voran. Am Montagnachmittag haben Oberbürgermeister Martin Wolff, Wolfgang Ruh, Leiter Vertrieb der BBV Deutschland, sowie der Ortsvorsteher Manfred Hartmann auf dem Schulhof der Grundschule in der Mönchstraße den ersten Spatenstich für den Ausbau des Stadtteils Gölshausen gesetzt. Abhängig vom Wetter rechnen wir hier mit einer Bauzeit von fünf Monaten. Nach heutigem Stand werden erhalten dann 300 Haushalte, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen einen schnellen Anschluss an unser Netz. Natürlich sind uns auch Kurzentschlossene als Neukunden herzlich willkommen.

Zudem ist es uns eine Herzensangelegenheit, einen eigenen Beitrag dafür zu leisten, die Jugend an die Digitalisierung heranzuführen. Es freut uns besonders, dass alle Schulen in den Stadtteilen, die wir versorgen, für ihre Verwaltung einen eigenen Anschluss bei der BBV bestellt haben. Daher legen wir gerne noch einen drauf. Alle diese Schulen erhalten von uns einen zusätzlichen kostenlosen Internetanschluss für den Aufbau von Schülernetzen. Einzige Bedingung ist, dass die Schulen selber für dieses Netz verantwortlich sind.

Ihr Team der BBV Rhein-Neckar

Archiv

-->
Translate ⇒