Interessenten können bei Abschluss eines Vorvertrages sehr viel Geld sparen!

Denn wer sich bis zum 15. Dezember für einen Glasfaseranschluss entscheidet, bekommt diesen kostenlos bis ins Haus gelegt.

Voraussetzung für einen Ausbau ist, dass sich 1.750 private Haushalte und Gewerbekunden in Münster, Altheim und Breitefeld bis zum 15. Dezember für diese Zukunftstechnologie entscheiden

Lediglich bei der tatsächlichen Aktivierung des Glasfaserzugangs wird eine einmalige Gebühr von 100 Euro fällig. Wer sich sputet, kann sich so einen zukunftssicheren Glasfaseranschluss ohne eigene Kosten sichern.

„Dieses Angebot machen wir auch allen Haushalten, die sich zunächst nur für einen

Telefonanschluss an unser Netz entscheiden und sich so den Glasfaseranschluss sichern wollen. Der Umstieg auf schnelles Internet ist dann jederzeit möglich.

Damit Sie sich einen ersten Eindruck über die Vorteile und Möglichkeiten der Glasfaser, die Kosten sowie die Rahmenbedingungen verschaffen können, führt die

BBV Rhein-Main eine Informationsveranstaltung durch 

 

Freitag, 30.November 2018, 19.00 Uhr,

im  Gustav-Schoeltzke-Haus , Raiffeisenstr. 1, 64839 Altheim

 

 Hierzu laden wir alle Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen und Gewerbetreibende sehr herzlich ein.

Translate ⇒