Eschelbronn hat in den vergangenen Tagen ein beeindruckendes Bekenntnis zur Glasfaser abgeliefert und damit ein sichtbares Signal für den Ausbau dieser Zukunftstechnologie für die ganze Region ausgesendet.  Das von uns vorgegebene Ziel von 520 Verträgen wurde deutlich übertroffen. Bis Ende letzten Woche zählten unsere Mitarbeiter genau 580 Verträge von Privat- und Geschäftskunden. Diese frohe Botschaft überbrachten heute Bürgermeister Marco Siesing und Wolfgang Ruh als unser Vertreter der Öffentlichkeit.

In diesem Zusammenhang bedanken wir uns bei allen engagierten Bürgerinnen und Bürgern, der Gemeinde und den vielen Vereinen, die uns bei der Vermarktung mit Ideen und viel Einsatz hervorragend unterstützt haben.

Wie geht es nun weiter? Wir werden in Eschelbronn rund 1,5 Millionen in den Aufbau unseres  Glasfasernetzes investieren. Der Auftrag für die drei- bis viermonatige Feinplanung ist bereits erteilt. Wenn alles gut klappt, könnte der Spatenstich bereits nach den Sommerferien erfolgen.

Ihr Team der BBV Rhein-Neckar

Translate ⇒