Neuigkeiten zur aktuellen Corona-Krise

BBV Rhein-Neckar stellt wegen Corona alle laufenden Ausbauarbeiten fürs Glasfasernetz im Cluster Sinsheim und Bretten vorübergehend ein

Waibstadt, 24. März 2020 – Zum Schutz der Bevölkerung, unserer Mitarbeiter und der Mitarbeiter der für uns tätigen Unternehmen haben wir heute alle Ausbaumaßnahmen für unser Glasfasernetz im Cluster Sinsheim und für die Restarbeiten in Bretten vorübergehend eingestellt.

Die BBV wird den Ausbau mit Nachdruck fortsetzen, wenn es die Situation erlaubt. Denn die derzeitige Krise führt uns allen vor Augen, wie wichtig leistungsstarke Breitbandinfrastrukturen in allen Lebensbereichen sind.

Wir bitten alle Kunden sowie an der Glasfaser interessierte Privathaushalte und Gewerbetreibende unsere Glasfaser-Hotline unter 037263 7739970 für Fragen zum laufenden Ausbau, Anschlüssen, Tarifen etc. zu nutzen. Unsere Mitarbeiter stehen von Montag bis Freitag in der Zeit von 10.00 – 18.00 Uhr für alle Fragen gerne bereit.

Glasfaser-Hotline / Shop bleibt vorerst geschlossen

Viele Kundinnen und Kunden stellen sich vermehrt die Frage, ob Ihr Glasfaserzugang und das Netz dem rasch steigenden Bedarf durch Heimarbeit, den ins Internet verlagerten Unterricht für Schülerinnen und Schüler sowie das Streamen von Videos Stand halten kann.

Als Ihr Netzbetreiber kann Ihnen unser Unternehmen auch bei weiter steigendem Datenvolumen in den BBV-Netzen Stabilität versichern. Denn in besonderen Zeiten wie diesen, zeigt sich gerade die besondere Leistungsfähigkeit der Glasfaser im Vergleich zu anderen Internettechnologien. Zudem hat unser Unternehmen bereits umfassende Vorbeugungsmaßnahmen für Kunden und Mitarbeiter realisiert. So wurde der BBV-Shop in Waibstadt auf unbestimmte Zeit geschlossen.

Für dringende Fragen zur Glasfaser und Ihren Anschluss haben wir eine Glasfaser-Hotline eingerichtet: 07263 / 773 99 70. Unsere Glasfaser-Hotline erreichen Sie Montags bis Freitags von 10 bis 18 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Bitte halten Sie sich dringend an die Empfehlungen der Fachleute und bleiben Sie gesund.

Ihre BBV

Neuigkeiten und Informationen für Bretten

Wichtige Tipps beim Wechsel vom Altanbieter zur BBV

BBV bietet umfassenden Beratungsservice für den Anbieterwechsel Liebe Leserinnen und Leser, wer bereits einmal bei einem DSL- und/oder Handy-Vertrag den Anbieter gewechselt hat weiß, welche unangenehme Überraschungen auf den "untreu" werdenden Kunden...

mehr lesen

Spatenstich für Ausbau der Kernstadt Bretten

Mit dem Spatenstich am Stadtpark Bretten hat die BBV die Ausbauphase ihres hochmodernen Glasfasernetzes in der Kernstadt der Melanchthon-Stadt offiziell im Beisein zahlreicher Gäste aus der Stadtverwaltung, Politik und Wirtschaft eingeläutet. Die Glasfaser...

mehr lesen

Neuigkeiten und Informationen für das Cluster Sinsheim

Spechbach bekommt Glasfasernetz – BBV Rhein-Neckar baut aus – Vermarktungsziel von 385 Kunden nach starkem Endspurt erreicht – Sonderkonditionen gelten noch bis 14. März für Nachzügler

„Spechbach bekommt die Glasfaser. Unser vorgegebenes Vermarktungsziel von 385 Verträgen wurde am Wochenende erreicht. Wir bauen aus und investieren in der Kommune 1,5 Millionen EURO.“ Diese frohe Botschaft überbrachte jetzt BBV-Regionalleiter Robert Link an Bürgermeister Guntram Zimmermann. Nach einem beeindruckenden Endspurt kamen bis zum vergangenen Wochenende 389 Verträge zusammen. Zudem hat die BBV Bürgermeister Zimmermann zugesichert, dass die Sonderkonditionen noch bis zum 14. März 2020 weiter gelten, damit sich auch alle bisher noch unentschlossenen einen Glasfaserzugang sichern können.

mehr lesen

Spechbach sollte Glasfaserchance nutzen: Erst knapp 20 Prozent der benötigten Verträge erreicht

Spechbach, 10. Februar 2020 – Spechbach droht die digitale Zukunft zu verschlafen. Bisher verläuft die Glasfaservermarktung der BBV Rhein-Neckar in der Kommune noch schleppend. Laut einer ersten Zwischenbilanz haben sich aktuell erst knapp 20 Prozent der benötigten 385 Privat- und Geschäftskunden für einen Glasfaserzugang entschieden. Der Netzbetreiber möchte in Spechbach 1,5 Millionen € in ein flächendeckendes Glasfasernetz investieren. Der Kommune und den Steuerzahlern würden dabei keine Kosten entstehen, da der Ausbau von der BBV und Partnern aus der Finanzwirtschaft komplett eigenfinanziert wird.

mehr lesen

Glasfaser für Spechbach – Vorvermarktung läuft bis Ende Februar

Die BBV Rhein-Neckar nimmt mit Spechbach im neuen Jahr die nächste potentielle Ausbaukommune für ihr Glasfasernetz ins Visier. Gestern Abend startete das Unternehmen im Beisein von Bürgermeister Guntram Zimmermann offiziell mit der Vermarktung. Im gut besuchten Rathaus verschafften sich sehr viele Bürgerinnen und Bürger einen persönlichen Eindruck über das für Spechbach wichtige Zukunftsprojekt.

Die Vorgaben sind klar. Sollten sich bis Ende Februar 2020 mindestens 385 Haushalte und Gewerbebetriebe für einen Glasfaseranschluss finden, baut das Unternehmen in Spechbach aus. Für den Ausbau nannte der Regionalleiter der BBV Robert Link eine Summe von etwa 1,5 Millionen EURO. „Da die BBV die Investitionen komplett mit Partnern aus der Finanzwirtschaft aufbringt, entstehen der Kommune keine Kosten“, informierte Bürgermeister Guntram Zimmermann.

mehr lesen

Neuigkeiten und Informationen für Römerberg

Glasfaser für Römerberg: Sonderkonditionen nur noch bis 30 . April

Privathaushalte und Gewerbetreibende in Römerberg können die bestehenden Sonderkonditionen für einen kostenlosen Haus- und Glasfaseranschluss nur noch bis zum 30. April 2019 nutzen. Wer sich erst später für die Zukunftstechnologie Glasfaser entscheidet, muss mit eigenen Kosten von mindestens 900 EURO für einen entsprechenden Anschluss rechnen. Die BBV sucht für ihr Anfang Dezember angekündigten WiFi-Netz nach wie vor Hausbesitzer, die dem Unternehmen das Anbringen kleiner für das Funknetz notwendiger Antennen erlauben.

mehr lesen

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie informiert:

Newsletter der BBV Rhein-Neckar für Ihr Ausbaugebiet

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um immer informiert zu bleiben.

Sie erhalten Informationen über Produkte, Verfügbarkeiten und den aktuellen Stand des Netzausbaus.

Translate ⇒