Noch vor Weihnachten wird sich für einige unserer Kunden der Traum vom pfeilschnellen Internet über das Glasfasernetz der BBV Thüringen erfüllen. Denn wir haben in Ilmenau die erste Ausbauphase für das Netz eingeläutet.

Im Rahmen der Vorarbeiten hat die BBV hierfür in den vergangenen Wochen im Wohngebiet „Am Stollen“ einen Technikraum eingerichtet und mit dem benötigten Equipment ausgestattet. Damit sind jetzt die Voraussetzungen für den Anschluss der ersten Wohnungen erfüllt.

Bereits im Dezember wollen wir vier Wohnblocks im Wohngebiet „Am Stollen“ mit insgesamt 330 Wohnungen an unser neues Glasfasernetz anschließen. Schon in der kommenden Woche werden wir schrittweise die ersten 100 Haushalte bzw. Kunden aktivieren. Diese können dann das rasant schnelle Internet mit garantierten 100 Mbit/s im Down- und Upload nutzen.

Noch im Dezember werden wir zudem mit den Tiefbauarbeiten im Königsgarten beginnen. Auch dort wollen wir bis zum Jahresende die Hausanschlüsse für unsere Kunden realisieren.

Anfang 2020 geht es mit dann mit dem Ausbau im Wohngebiet „Am Stollen“ weiter. Im Verlauf des Jahres beginnen wir mit dem Glasfasernetzausbau im Wohngebiet „Pörlitzer Höhe“ und in der Kernstadt von Ilmenau.

Über den laufenden Ausbau und die nächsten geplanten Schritte werden wir Sie zeitnah regelmäßig informieren

Archiv

-->
Translate ⇒