Neuigkeiten zur aktuellen Corona-Krise

Glasfaser-Hotline / BBV-Shop wieder geöffnet

Viele Kundinnen und Kunden stellen sich vermehrt die Frage, ob Ihr Glasfaserzugang und das Netz dem rasch steigenden Bedarf durch Heimarbeit, den ins Internet verlagerten Unterricht für Schülerinnen und Schüler sowie das Streamen von Videos Stand halten kann.

Als Ihr Netzbetreiber kann Ihnen unser Unternehmen auch bei weiter steigendem Datenvolumen in den BBV-Netzen Stabilität versichern. Denn in besonderen Zeiten wie diesen, zeigt sich gerade die besondere Leistungsfähigkeit der Glasfaser im Vergleich zu anderen Internettechnologien.

Unser Shop in Ilmenau hat ab sofort wieder für Sie geöffnet. Selbstverständlich haben wir alle notwendigen Maßnahmen zum Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter getroffen.

Für Fragen zur Glasfaser und Ihren Anschluss steht Ihnen auch weiterhin unsere Glasfaser-Hotline zur Verfügung: 03677 / 874 96 96. Unsere Glasfaser-Hotline erreichen Sie täglich von Montags bis Freitags von 10 bis 18 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Ihre BBV

 

Netz der BBV stabil

Die BBV ist gut vorbereitet. Wir erwarten keine Auswirkungen der aktuellen Corona-Krise auf die Leistungsfähigkeit Ihres BBV-Anschlusses.

 

BBV hat erste Planungen für den Glasfaserausbau beauftragt

Die BBV setzt bei ihrem Glasfaserprojekt in Ilmenau auf die enge Zusammenarbeit mit der örtlichen Wohnungswirtschaft und lokal tätige Unternehmen. So wurde jetzt eine Vereinbarung mit dem Projektentwickler Marek Schramm unterzeichnet, der alle seine aktuellen und zukünftigen Immobilien nach der Fertigstellung an das neue BBV- Glasfasernetz anschließen wird. Bei der Vermarktung konnte das Unternehmen in den letzten Wochen deutlich zulegen, da sich die Resonanz bei Unternehmen und Gewerbetreibenden sowie bei Hauseigentümern und Mietern spürbar verbessert hat. Wie die BBV heute im Rahmen eines Pressegesprächs weiter mitteilte, seien bereits die Planungen für einige Stadtteile in Auftrag gegeben worden. Mit den ersten Ausbauarbeiten will das Unternehmen nach dem Abschluss dieser Planungen beginnen. Ein erstes Leerrohr für das Netz wurde in der vergangenen Woche im Neubaugebiet Friedhof West 2 schon mitverlegt.

mehr lesen

Kunden werben Kunden – Ihre Empfehlung wird belohnt und beschleunigt den Glasfaserausbau

Wir würden uns daher sehr freuen, wenn Sie Nachbarn, Freunde, Kollegen und ggf. Mitglieder Ihres Vereins von den Vorteilen eines Glasfaser-Anschlusses überzeugen.

Selbstverständlich möchten wir uns für Ihre Hilfe als Glasfaser-Botschafter bei Ihnen bedanken. Sie erhalten für jede Empfehlung bzw. jeden neuen geworbenen Vertrag, einen Bonus von 15 Euro! Gemeinsam helfen wir so der Stadt Ilmenau und allen Interessierten Bürgerinnen und Bürgern zügig ein rasant schnelles Glasfasernetz zu erhalten.

mehr lesen

BBV führt symmetrische Internetdienste bis 1 Gbit/s für alle Kunden in Ilmenau ein

Das geplante Glasfasernetz der BBV Thüringen in Ilmenau rückt schon jetzt in den Blickpunkt der gesamten Breitbandbranche. Denn das Unternehmen macht als Vorreiter und bundesweit erster Betreiber für alle Kunden symmetrische Internetdienste zum Standard, wenn diese ans Netz gehen. Damit wird für Privat- und Geschäftskunden in Ilmenau Realität, was bisher überall weitgehend nur Unternehmen und professionellen Internetanwendern vorbehalten war. Sie können dann ohne Aufpreis im Internet mit gleichen Geschwindigkeiten surfen und Daten versenden.

mehr lesen

Langsames Internet über Kupferleitungen ist out! – 10 Gründe für das moderne Glasfasernetz:

Wir wollen Ilmenau schon jetzt ein bnetz der nächsten Generation bereitstellen und möchten alle Privathaushalte und Gewerbetreibende, die heute noch auf Kupfer setzen, von einem Wechsel zur sicheren Zukunftstechnologie Glasfaser überzeugen.

Wer sich für die Glasfaser entscheidet, spart die kompletten Kosten für den Haus- und Glasfaseranschluss in Höhe von 1.400 €. Sprechen Sie uns an.

mehr lesen

Glasfaser-Stammtisch kommt gut an

Der erste Glasfaser-Infoabend in der „Tanne“ in Ilmenau war mit etwa zwei Dutzend Interessierten gut besucht. Es spricht sich mehr und mehr herum. Das Glasfasernetz wird von der BBV ausgebaut. Und die Sonderkonditionen gelten während der unbefristeten Vorvermarktungszeit weiter, bis die Anzahl der erforderlichen Verträge erreicht ist. 

mehr lesen

BBV Thüringen Info-Veranstaltung am 23. Januar – 14-tägiger Glasfaser-Stammtisch in Planung

Die BBV startet mit einer Info-Veranstaltung ins neue Jahr. Am kommenden Mittwoch, 23. Januar, stellt das Unternehmen sein Glasfasernetz der Zukunft für Ilmenau ab 18:00 Uhr im Hotel Tanne in der Lindenstraße 38 vor. Eingeladen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sowie Gewerbetreibende. Ende Dezember hatte das Unternehmen angekündigt, in Ilmenau zu bleiben und die Vermarktung seines Netzes unbefristet fortzusetzen. Solange bleibt auch das Angebot eines kostenlosen Anschlusses an die Glasfaser für Haus- und Immobilieneigentümer bestehen. Interessierte Privatkunden und Gewerbetreibende können so weiterhin die vollen Haus- und Glasfaseranschlusskosten in Höhe von 1.400 EURO sparen.

mehr lesen

Glasfaser ist Zukunftsvorsorge für die jüngeren Generationen

Viele ältere Bürgerinnen und Bürger fragen uns immer wieder, wozu sie die Glasfaser eigentlich heute brauchen. Sollen sich die Kinder oder Enkel doch darum kümmern, wenn sie die Immobilie eines Tages übernehmen. Schließlich hat Ihnen in der Vergangenheit auch niemand etwas geschenkt. So wird oft argumentiert. Doch ist dies nicht viel zu kurz gedacht? Einer unserer Kunden hat kürzlich gesagt, dass er die Glasfaser für seine Eltern bestellt hat. Diese sollen in Zukunft eine bessere Chance bei der Gesundheitsvorsorge und ein längeres Leben haben.

mehr lesen

Die BBV Thüringen will 30 Kilometer Kabel im Stadtgebiet Ilmenau verlegen

Das Thema „Schnelles Internet“ treibt nicht nur die Politik an. Vom großen Mittelständler über den Handwerksbetrieb bis zum privaten Haushalt in Ilmenau, jeder steht vor den gleichen Fragen: Welche Technik ist zukunftssicher? Wann ist sie für ich verfügbar?
Dass man eine schnelle Anbindung an das Internet heutzutage braucht, wird niemand bestreiten. Mit Einführung von Mediatheken und Streamingdiensten haben sich die benötigten Bandbreiten in den Privathaushalten vervielfacht.
Mit einem Projekt für ein neues Glasfasernetz in der Region wirbt derzeit die Firma BBV. Es sollen in einer ersten Ausbaustufe das Stadtgebiet Ilmenau, Roda, Oberpörlitz, Unterpörlitz, Heyda und Manebach abdecken.

mehr lesen

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie informiert:

Newsletter der BBV Thüringen für Ihr Ausbaugebiet

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um immer informiert zu bleiben.

Sie erhalten Informationen über Produkte, Verfügbarkeiten und den aktuellen Stand des Netzausbaus.

Translate ⇒