Neuigkeiten zur aktuellen Corona-Krise

Glasfaser-Hotline / BBV-Shop wieder geöffnet

Viele Kundinnen und Kunden stellen sich vermehrt die Frage, ob Ihr Glasfaserzugang und das Netz dem rasch steigenden Bedarf durch Heimarbeit, den ins Internet verlagerten Unterricht für Schülerinnen und Schüler sowie das Streamen von Videos Stand halten kann.

Als Ihr Netzbetreiber kann Ihnen unser Unternehmen auch bei weiter steigendem Datenvolumen in den BBV-Netzen Stabilität versichern. Denn in besonderen Zeiten wie diesen, zeigt sich gerade die besondere Leistungsfähigkeit der Glasfaser im Vergleich zu anderen Internettechnologien.

Unser Shop in Ilmenau hat ab sofort wieder für Sie geöffnet. Selbstverständlich haben wir alle notwendigen Maßnahmen zum Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter getroffen.

Für Fragen zur Glasfaser und Ihren Anschluss steht Ihnen auch weiterhin unsere Glasfaser-Hotline zur Verfügung: 03677 / 874 96 96. Unsere Glasfaser-Hotline erreichen Sie täglich von Montags bis Freitags von 10 bis 18 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Ihre BBV

 

Netz der BBV stabil

Die BBV ist gut vorbereitet. Wir erwarten keine Auswirkungen der aktuellen Corona-Krise auf die Leistungsfähigkeit Ihres BBV-Anschlusses.

 

Die BBV Thüringen will 30 Kilometer Kabel im Stadtgebiet Ilmenau verlegen

Das Thema „Schnelles Internet“ treibt nicht nur die Politik an. Vom großen Mittelständler über den Handwerksbetrieb bis zum privaten Haushalt in Ilmenau, jeder steht vor den gleichen Fragen: Welche Technik ist zukunftssicher? Wann ist sie für ich verfügbar?
Dass man eine schnelle Anbindung an das Internet heutzutage braucht, wird niemand bestreiten. Mit Einführung von Mediatheken und Streamingdiensten haben sich die benötigten Bandbreiten in den Privathaushalten vervielfacht.
Mit einem Projekt für ein neues Glasfasernetz in der Region wirbt derzeit die Firma BBV. Es sollen in einer ersten Ausbaustufe das Stadtgebiet Ilmenau, Roda, Oberpörlitz, Unterpörlitz, Heyda und Manebach abdecken.

mehr lesen

Glasfaser für Ilmenau

Ilmenau bietet sich die einmalige Chance auf die hochmoderne Glasfaser. Die BBV Thüringen, eine Tochter der BBV Deutschland, will in der Goethe- und Universitätsstadt Ilmenau die Kernstadt und die Ortsteile etwa 15 Millionen EURO in den Auf- und Ausbau eines leistungsstarken, großflächigen Glasfasernetzes investieren. Die für den Auf- und Ausbau benötigten Mittel finanziert das Unternehmen mit Sitz in Dreieich bei Frankfurt/Main vollständig mit Partnern aus der Privatwirtschaft. Voraussetzung dafür, dass Ilmenau die Glasfaser bekommt, ist ein ausreichendes Interesse der Haushalte und Geschäftskunden nach den zukunftsweisenden Glasfaserzugängen.

mehr lesen

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie informiert:

Newsletter der BBV Thüringen für Ihr Ausbaugebiet

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um immer informiert zu bleiben.

Sie erhalten Informationen über Produkte, Verfügbarkeiten und den aktuellen Stand des Netzausbaus.

Translate ⇒