Engelsbrand, 15. Februar 2020 – Seit Mitte Januar läuft in Engelsbrand sowie den Ortsteilen Grunbach und Salmbach die Vorvermarktung für die Glasfaser und den Internetdienst toni durch die BBV Deutschland. Um die noch bestehenden Fragen zu dieser Zukunftstechnologie sowie zu deren Nutzen und Wert zu beantworten, findet am Dienstag, den 18.2.2020, ab 18:30 Uhr in der Mehrzweckhalle Engelsbrand, Mühlweg 87, eine Bürgerveranstaltung mit anschließender Podiumsdiskussion statt.

 

Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Thomas Keller befassen sich verschiedene Vorträge mit dem Vergleich der Glasfaser mit anderen Technologien und der Bedeutung von Glasfaserzugängen für den Immobilienwert. Ein weiteres Thema sind die Vorteile eines privatwirtschaftlichen Ausbaus durch die BBV für die Gemeinde sowie die Bürgerschaft. Anschließend findet eine Podiumsdiskussion mit Andreas Moster, dem Gründer der Bürgerinitiative Glasfaser für Engelsbrand, Frank Böckler, Mitglied des Gemeinderates und Immobiliendienstleister und dem Leiter Kommunaler Netzausbau der BBV Marcus Böker statt, in der sich alle  Beteiligten den Fragen aus dem Publikum stellen. Als weiteren Teilnehmer erwartet die Runde Andreas Kraus aus Bretten. Er hat seinerzeit in der Stadt eine Bürgerinitiative gegründet, das dortige Glasfaserprojekt der BBV von Beginn an begleitet und nutzt heute seinen Glasfaserzugang intensiv beruflich und privat.

Translate ⇒