Premiere erfolgreich geglückt. Ab sofort setzen Engelsbrand und die BBV für die Ausbauplanung des Glasfasernetzes für die toni-Breitbanddienste auf den engen Informationsaustausch per Video. An der ersten einstündigen Videokonferenz in dieser Woche nahmen neben Bürgermeister Thomas Keller u.a. der zuständige Planungsleiter des toni-Teams Bernd Henkel sowie Mitarbeiter des mit der Planung und dem Ausbau von der BBV beauftragten Generalunternehmers teil.

Translate ⇒