Einige von Ihnen haben es schon gemerkt – unser Telefonanschluss war in den letzten Tagen zeitweilig gestört. Zur Bereitstellung unseres Telefonie-Services arbeiten wir mit einem renommierten externen Partner zusammen, der die gesamte technische Infrastruktur liefert und betreibt. Im Rahmen der Zusammenschaltung traten bedauerlicherweise einige Probleme auf, die wir in den kommenden Tagen endgültig beseitigen werden. Darüberhinaus führen wir umfangreiche Optimierungsarbeiten in unserem Glasfasernetz durch, die immer wieder zu Ausfällen der Telefonie und des Internets führen können (vgl. hier). Diese Ausfälle bitten wir zu entschuldigen.

Viele Kunden besitzen eine AVM FRITZ!Box oder beabsichtigen diese als WLAN-Router und DECT-Basisstation zu betreiben. In unserem Bestreben einen perfekten Service anzubieten, arbeiten wir aktuell an der Integration der AVM FRITZ!Box in unser Netz. Wir gehen aktuell davon aus, dass diese Arbeiten im Verlauf des Oktobers abgeschlossen sein werden. Zu diesem Zeitpunkt werden wir unseren Kunden dann einen qualitativ hochwertigen Telefondienst anbieten können.

Translate ⇒