Glasfaserausbau: Jetzt geht’s los!

Spatenstich am 7. Oktober 2020

Liebe Leserinnen und Leser,

wir sind vor zwei Jahren gekommen, um zu bleiben. Nicht wenige haben gezweifelt, dass wir unser Versprechen halten und ein Glasfasernetz in ganz Ilmenau bauen. Jetzt ist es soweit. Mit dem Spatenstich (Einladung siehe unten) am 7. Oktober 2020 in der Johann-Friedrich-Böttger-Straße gegenüber dem Edeka geht es los. Die BBV Thüringen wird dann an drei Stellen in der Kernstadt und im weiteren Verlauf in Unter- und Oberpörlitz die Bagger rollen lassen und mit den Tiefbauarbeiten beginnen. Die anderen alten und neuen Stadtteile folgen zeitnah. Wenn alles klappt, können erste Kunden in den Ausbaugebieten bereits vor Weihnachten ihren Glasfaseranschluss nutzen.

Damit wird Ilmenau zur ersten Stadt in Thüringen, die ein flächendeckendes Glasfasernetz erhält. Und dies völlig ohne Steuergelder und staatliche Zuschüsse. Denn unsere Partner und wir finanzieren die Investitionskosten in Höhe von etwa elf Millionen EURO komplett aus eigenen Mitteln.

Dabei treten wir in Vorleistung und vertrauen den Bürgerinnen und Bürgern. Denn nach wie vor fehlen uns für die Wirtschaftlichkeit einige Hundert Verträge in den Ortsteilen. Daher bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, jetzt wo die Bagger sichtbar rollen, sich auch jetzt noch unter bestimmten Voraussetzungen einen kostenlosen Haus- und Glasfaseranschluss zu sichern. Daher würden wir uns sehr freuen, wenn Sie diese Information als unsere Kundinnen und Kunden an Familienmitglieder, Arbeitskollegen, Freunde und Bekannte weitergeben.

Gestatten Sie uns auch einige Bemerkungen zur angelaufenen Telekom-Vermarktung der Glasfaser in exakt den Gebieten, in denen wir in den nächsten Wochen den Ausbau beginnen. Unsere Empfehlung: Sie sollten sich durch deren Vertriebsmitarbeiter auch nicht ins Bockshorn jagen lassen. In diesem Zusammenhang halten wir die in Gesprächen getätigte Aussagen für sehr grenzwertig und rufschädigend, dass wir in Ilmenau nicht ausbauen. Dabei hat die Telekom in den vergangenen Jahren einen sehr weiten Bogen um Ilmenau beim Thema Glasfaserausbau gemacht. Nun soll unser Glasfasernetz überbaut werden? Dies macht keinen Sinn und belastet durch zusätzliche notwendige Bautätigkeiten alle. Viel besser wäre eine Kooperation. Denn wir bauen ein Netz, dass allen Anbietern im Markt offensteht. Und die Telekom ist sehr gerne eingeladen, unser Netz mit zu nutzen.

Ihr Team der BBV Thüringen

Einladung zum Spatenstich

Der Spatenstich findet am 7. Oktober um 11:00 Uhr in der Johann-Friedrich-Böttger-Straße gegenüber dem EDEKA Sander statt. Selbstverständlich sind alle interessierten Kundinnen und Kunden unseres Unternehmens hierzu eingeladenen. Denn dies ist ein ganz besonderer Meilenstein für die in Ilmenau ansässige BBV Thüringen.

Im Anschluss an den offiziellen Spatenstich laden wir Sie zu einem Getränk und kleinen Imbiss ein. Für die Veranstaltung haben wir ein Hygienekonzept entwickelt, das auf den aktuellen Corona-Vorgaben des Landes Thüringen und der Stadt Ilmenau basiert.

Copyright © *|2018|* *|BBV Thüringen GmbH|*, Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Anschrift:
BBV Thüringen GmbH, Marktstraße 5, 98693 Ilmenau , Tel:  03677- 8749690 ; E-Mail: info@bbv-thueringen.de, Webseite: www.bbv-thueringen.de

Archiv

-->
Translate ⇒